Pilotprojekt Berufsstart Bau - Sokabau

Zielgruppe

Du möchtest eine Berufsausbildung im Bauhandwerk machen?

Du kannst dich nicht für einen Beruf entscheiden?

Du möchtest dich beweisen?

Dann zeig was du kannst! Pack es an!

Zugangsvoraussetzung

Diese Eigenschaften solltest du mindestens mitbringen:

räumliches Vorstellungsvermögen

logisches Denken sowie technisches Verständnis zu den Anforderungen.

Präzision und ein gutes Auge sind hierbei selbstverständlich unverzichtbar.

Vorteilhaft, nicht zwingend erforderlich, sind Kenntnisse in folgenden Bereichen:

Mathematik:
Um Lagerkennzahlen ermitteln und auswerten zu können, ist das Beherrschen der Grundrechenarten unabdingbar.

Deutsch:
Sicherheit in der Rechtschreibung, im Satzbau und Ausdruck sind wichtige Voraussetzungen zum Ausfüllen von Fracht-, Versand- und Lagerunterlagen.

Wenn diese nicht ausreichend sind, helfen wir dir diese auszubauen.

Ablauf des Projektes

Das Pilotprojekt ist so aufgebaut:

Phase 1: Erprobung im Bauhandwerk

10-tägige Erprobung in einem oder mehreren Berufen aus dem Bauhandwerk

  • Maurer
  • Beton- und Stahlbetonbauer
  • Zimmerer
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
  • Stuckateur

Danach entscheidest du dich für einen Beruf.

Phase 2: Erprobung im Betrieb

2-5-tägige Erprobung in einem Betrieb des Bauhandwerks.

Wir suchen für dich den passenden Betrieb und begleiten dich auch während deiner Erprobung.

Phase 3: Aufnahme einer Einstiegsqualifizierung im Bauhandwerk

Min. 6 Monate – Max. 12 Monate

In dieser Zeit machst du ein Praktikum im Betrieb.

Wir begleiten dich auch in dieser Zeit.

Ein SOZIALPÄDAGOGE und ein STÜTZLEHRER stehen dir hierbei zur Seite.

Phase 4: Aufnahme der Berufsausbildung

Wenn dein Praktikum soweit gut gelaufen ist, kannst du deine Berufsausbildung in dem Betrieb aufnehmen.

Gestalte deine Zukunft – weiter!

Welche Möglichkeiten hast du nach einer Ausbildung im Bauhandwerk?

Da gibt es viele!

Zu Beispiel kannst du nach deiner Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung (empfohlen mindestens 3 Jahre)

eine Aufstiegsqualifizierung zum Meister

machen.

Mit einem Meistertitel kannst du auch studieren!

z.B. ein Studium zum Bauingenieur

absolvieren.

Wann beginnt die Einstiegsqualifizierung?

Die Förderung der Einstiegsqualifizierung beginnt regulär am 01.10. des Jahres.

Wenn du jedoch bereits im Vorjahr keinen Ausbildungsplatz erhalten hast, startet die Förderung für dich ab dem 01.08. des Jahres.

Gibt es eine Vergütung?

In der Phase 1

In der Zeit der Erprobung erhältst du von uns deine Fahrkosten erstattet!

Dies sind stets die günstigste Verbindung zu uns. z.B. in Form von 4-er Tickets!

Bitte informiere dich vorab bei deiner ortsansässigen Bus- und Bahngesellschaft (z.B. VRR).

In der Phase 2

Deine Fahrtkosten werden von dem jeweiligen Jobcenter oder der jeweiligen Arbeitsagentur finanziert.

In der Phase 3

Ja. Die Arbeitsagentur/ Jobcenter erstatten die Vergütung bis zu einer Höhe von 247 Euro monatlich. Das bekommst du als Teilnehmer:in.

Der Arbeitgeber erhält noch zuzüglich einen Anteil des Gesamtsozial-versicherungsbeitrags in Höhe von monatlich derzeit 123 Euro unabhängig von der tatsächlich gezahlten Förderung.

Gefördert durch:

Team und Kontakt

Sie haben Fragen, Interesse an einem maßgeschneiderten Angebot oder möchten uns eine Nachricht schicken?
Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung!

ANSPRECHPARTNER NACH BEREICH

Unsere Geschäftsführer

Hans-Joachim Balster

Telefon:

02361 582 898 1

E-Mail:

hans-joachim.balster@sus-zentrum.de

Markus Schütz

Telefon:

02361 582 898 22

E-Mail:

markus.schuetz@sus-zentrum.de

Unsere Mitarbeiter in der Verwaltung

Carmen Warnecke

Kauffrau für Büromanagement

Telefon: 02361 582 898 3
Mobil: 0160 147 949 8
E-Mail: carmen.warnecke@sus-zentrum.de

Katrin Höwing

Kauffrau für Büromanagement

Koordinatorin für FbW Massnahmen

Telefon: 02361 582 898 13
Mobil: 0152 321 817 13
E-Mail: katrin.hoewing@sus-zentrum.de

Tim Cernauskis

Tim Cernauskis

Kaufmann für Büromanagement

Assistent strategische Entwicklung

Telefon: 02361 582 898 20
Mobil: 0152 321 817 17
E-Mail: tim.cernauskis@sus-zentrum.de

jan-edel.256x256

Jan Edel

Sozialpädagoge

Telefon: 02361 582 898 5
Mobil:
E-Mail: jan.edel@sus-zentrum.de

Unsere Mitarbeiter in der Buchhaltung

Melissa Ofenhammer

Finanzbuchhaltung

Telefon: 02361 8900 658
E-Mail: melissa.ofenhammer@sus-zentrum.de

Unsere Ausbilder im Fachbereich Schweißtechnik

Bernd Grundhöfer

Metallbaumeister Schweißfachmann und Schweißwerkmeister (Metallinnung-Vest RE)

Telefon: 02361 890 064 9
Mobil: 0176 120 055 24
E-Mail: bernd.grundhoefer@sus-zentrum.de

Tuncay Durmaz

Ausbilder Schweißtechnik Metallbaumeister und Schweißfachmann

Telefon: 02361 890 065 0
Mobil: 0176 120 055 23
E-Mail: tuncay.durmaz@sus-zentrum.de

Herbert Lehmann

Lehrkraft Schweißerei

Telefon: 02361 890 065 0
E-Mail: herbert.lehmann@sus-zentrum.de

Unsere Ausbilder im Fachbereich Metallbau

Stefan Jettka

Metallbaumeister

Innungsbeauftragter Metallinnung Vest Recklinghausen

Telefon: 02361 582 898 8
Mobil: 0176 120 055 26
E-Mail: stefan.jettka@sus-zentrum.de

Heinrich Reinhardt

Maschinenbaumeister

Schweißfachmann

Telefon: 02361 890 064 5
Mobil: 0176 120 055 27
E-Mail: heinrich.reinhardt@sus-zentrum.de

KlausTiemann_2

Klaus Tiemann

Metallbaumeister

Schweißfachmann

Telefon: 02361 890 064 1
Mobil: 0162 5781727
E-Mail: klaus.tiemann@sus-zentrum.de

Unsere Ausbilder im Fachbereich Hochbau

Ali Celik

Maurermeister
Stahl- und Betonbauermeister

Telefon: 02361 890 065 1
Mobil: 0176 120 055 28
E-Mail: ali.celik@sus-zentrum.de

Rainer Zobus

Maurermeister

Telefon: 02361 890 065 1
Mobil: 0176 120 055 29
E-Mail: rainer.zobus@sus-zentrum.de

Unsere Ausbilder im Fachbereich Ausbau

Andreas Kopitzky

Fliesenlegermeister
Stuckateurmeister
Ausbilder

Telefon: 02361 582 898 7
Mobil: 0176 120 055 33
E-Mail: andreas.kopitzky@sus-zentrum.de

Roland Piech

Ausbilder Fliesenbereich

Telefon: 02361 582 898 6
Mobil: 0176 120 055 32
E-Mail: roland.piech@sus-zentrum.de

Andreas Stöcker

Zimmerermeister

Telefon: 02361 890 065 1
Mobil: 0176 120 055 30
E-Mail: andreas.stoecker@sus-zentrum.de

Unsere Ausbilder im Fachbereich Lager & Logistik

Markus Burau

Ausbilder Lagerlogistik Staatlgepr. Betriebswirt

Telefon: 02361 582 898 2
Mobil: 0176 120 055 31
E-Mail: markus.burau@sus-zentrum.de

Markus Poniewski

Ausbilder Lager/Logistik Dachdeckermeister

Telefon: 02361 582 898 4
Mobil: 0152 321 817 16
E-Mail: markus.poniewski@sus-zentrum.de

Sabine Kranz

Ausbilderin Lager/Logistik

Telefon: 02361 89 00 64 2
Mobil: 0162 578 172 8
E-Mail: sabine.kranz@sus-zentrum.de

Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Andreas Stöcker

Fachkraft Arbeitssicherheit

Telefon: 02361 890 065 1
Mobil: 0176 120 055 30
E-Mail: andreas.stoecker@sus-zentrum.de

Unsere Mitarbeiter im Vertrieb

Michael Lordieck

Vertrieb

Telefon: 02361 890 064 4
Mobil: 0152 321 811 714
E-Mail: Michael.Lordieck@sus-zentrum.de

Unsere Mitarbeiter im Infrastrukturmanagement & der IT

Werner Koch

Elektrotechniker

Telefon: 02361 582 898 3
Mobil: 0152 321 817 15
E-Mail: werner.koch@sus-zentrum.de

Patrick Alken

Externer IT-Beauftragter

Telefon: 02361 3705762
Webseite: https://www.edv-alken.de/unsere-referenzen/

Allgemeiner Kontakt

Ludwig-Erhard-Allee 12
D-45665 Recklinghausen

Tel.: 02361-58 28 98 0
Fax: 02361-58 28 98 28

Kostenlose Servicenummer
0800 – 58 28 000

Öffnungszeiten:
Mo. – Do.: 07.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 07.00 – 14.15 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht:


    image
    https://sus-zentrum.com/wp-content/themes/skudo/
    https://sus-zentrum.com/
    #1073b9
    style1
    paged
    Beiträge werden geladen...
    /var/www/vhosts/h148644.web205.dogado.net/httpdocs/
    #
    on
    none
    loading
    #
    Sort Gallery
    on
    yes
    yes
    off
    off
    off